Mit Premiere Pro eine 2.5D-Animation erstellen | Adobe DE



Verleihe deinen Landschaftsaufnahmen eine neue Dimension. Mache sie dramatischer und lebendiger, indem du Teile der Szene in Premiere Pro auf unterschiedliche Weise animierst. Wie das geht, erfährst du in rund 70 Sekunden in diesem Video. Lade die Übungsdateien herunter, und sieh dir weitere Tutorials zu Premiere Pro an: https://adobe.ly/3lcUQBX

Vorbereitung:

1. Lade die Übungsdateien herunter. Öffne die Datei „2.5D-animation.prproj“ in Premiere Pro. Öffne den Arbeitsbereich Bearbeitung.

Tipp: Du kannst das Arbeitsbereich-Layout jederzeit ändern oder ein aktuelles Layout über Fenster – Arbeitsbereiche – Als neuen Arbeitsbereich speichern speichern.

2. Ziehe aus dem Projektfenster das Bild Foreground.png in das Schnittfenster auf die Spur V2.

Den Vordergrund animieren:

3. Verschiebe den Abspielkopf an den Anfang der Zeitleiste. Wähle im Schnittfenster Foreground.png aus.

4. Rufe das Bedienfeld Effekteinstellungen auf. Klicke auf den Pfeil links neben fx Bewegung. Ändere den zweiten Wert für Position in 862,5. Klicke auf das Stoppuhr-Symbol neben Skalieren. Ändere den Wert in 100, damit das Bild zu Beginn des Clips in voller Größe angezeigt wird.
5. Verschiebe den Abspielkopf an das Ende der Sequenz. Ändere den Wert für Skalieren in 106. Drücke die Eingabetaste. Premiere Pro erstellt automatisch den nächsten Keyframe.
6. Wenn du den Abspielkopf nach links oder rechts verschiebst, siehst du, wie das Bild „Foreground.png“ zu schrumpfen bzw. zu wachsen scheint.

Den Hintergrund animieren:

7. Wähle im Schnittfenster Landscape.jpg aus. Verschiebe den Abspielkopf an den Anfang der Sequenz.
8. Klicke im Bedienfeld Effekteinstellungen auf das Stoppuhr-Symbol neben Skalieren, um einen Keyframe hinzuzufügen. Ändere den Wert für Skalieren in 100.
9. Verschiebe den Abspielkopf an das Ende der Sequenz. Ändere den Wert für Skalieren in 93. Drücke die Eingabetaste, um einen zweiten Keyframe zu erstellen.
10. Wenn du den Abspielkopf nach links oder rechts verschiebst, siehst du, wie Vordergrund und Hintergrund sich im Verhältnis zueinander verändern.
11. Klicke unten im Programmmonitor auf den Button Abspielen, um eine Vorschau deines Videos abzuspielen.

Fertig!

Weitere Informationen findest du auf der Seite der Premiere Pro-Tutorials: https://adobe.ly/3iak1mQ

—-

Euch gefällt dieses Video? Dann lasst uns einen Like da und abonniert unseren Kanal.: https://www.youtube.com/user/AdobePRD?sub_confirmation=1

Lust auf weitere kreative Themen? Dann schaut auf unserem Creative Connection Blog vorbei: http://blogs.adobe.com/creative/de/ oder auf unseren Social-Media-Kanälen:

Facebook: https://www.facebook.com/AdobeDE/
Instagram: https://www.instagram.com/adobe_de/
Twitter: https://twitter.com/adobedach

Für das regelmäßige Kreativ-Update besucht uns auf Behance, um alle deutschen Adobe Live Sessions verfolgen zu können:
Adobe Live: https://www.behance.net/live/de

Neben Tipps und anschaulichen Anwendungsbeispielen aus unseren Produktwelten von Adobe Creative Cloud, Experience Cloud und Document Cloud halten wir euch außerdem über die neuesten Trends und Videos zu den wichtigsten Events für Kreative und Marketer auf dem Laufenden.

Duration: 00:00:15

source