Adobe Engineering Hours #2 – Triff das Team hinter Premiere Pro | Adobe Live



Was wolltest du schon immer zu Premiere Pro loswerden? In dieser Q&A-Session beantwortet das Entwickler-Team Eure Fragen rund um die Video-Tools von Adobe. Diesmal dabei: Patrick Palmer (Adobe Principal Product Manager) und Nico Becherer (Sr Engineering Manager, Adobe). Host: Anton Knoblach (Adobe Product Marketing Manager).

Adobe Live kommt jeden Montag, Mittwoch und Freitag ab 16:00 Uhr direkt zu dir nach Hause. Unterstützt werden wir dabei von vielen Gestaltern und Künstlern, die euch mit Tipps, Tricks und Inspirationen versorgen.

Wir chatten auf Discord weiter: https://discord.gg/adobelivede

00:00:00 Begrüßung / Einleitung / Vorstellung der Gäste
00:03:40 Patrick zum Prozess der Feature-Entwicklung / Wie sieht der Weg aus von der Idee und/oder dem Feedback aus Community und dem fertigen Feature funktionierend im Produkt? (Industrietrends, Beta-Versionen, User Voice etc.)
00:09:05 Frage aus Community: Riesige Menge an Tools, die auf verschiedenen Ebenen sind – ist es möglich, verschiedene Ausbaustufen für die Tools in Premiere anzubieten? Tipp 1: Premiere Rush ist leichter bedienbar trotz gleicher, dahinterstehender Infrastruktur // Tipp 2: Arbeitsbereiche in Premiere individuell anpassen
00:10:45 Patrick zur sich verändernden Bedeutung von Video / extremer Anstieg des Levels der Professionalisierung
00:13:00 Patrick und Nico zu aktuellen Bemühungen, die Hürde zum Einstieg und die Komplexität weiter zu senken, ohne professionelle Tools aus dem Spiel zu nehmen („Cognitive Load“)
00:18:13 Patrick und Anton erklären den besten Weg, Feedback und Verbesserungsvorschläge aus der Community einzureichen (User Voice, Public Beta) anhand von explizitem Beispiel
00:23:50 Frage aus Community: Bei Vertonung in Premiere lässt sich kein Eingangspegel überwachen, wie kann das gelöst werden? Engineering Tipp: Trackmixer öffnen und Spur auf 0 db setzen.
00:26:39 Fragen aus Community: Wie viel sprechen die verschiedenen Video-Produktteams miteinander und wie sieht die gemeinsame Arbeit aus – beispielsweise Premiere Pro und Rush? Patrick erzählt über regelmäßigen, graduell abgestuften Austausch zwischen den Teams / Premiere und After Effects wegen starker Verzahnung ohne ständigen Austausch gar nicht möglich / hohe Korrelierung zwischen verschiedenen Adobe-Produkten (Photoshop / Illustrator / After Effects / Premiere etc.)
00:30:05 Nico aus Engineering Sicht: Es gibt einzelne Engineering Teams für die einzelnen Produkte, aber darüber hinaus gibt es eine große Gruppe, „Shared Technologies“, in der sich über alle Technologien produktübergreifend ausgetauscht wird
00:32:05 Frage aus Community: Ist es geplant, dass After Effects und Premiere ein Programm mit unterschiedlichen Oberflächen wird? Patrick erklärt die Hintergründe zu dieser Überlegung.
00:36:34 Nico erörtert die Fragen: Wenn sich alles so weiterentwickelt, wenn die Maschinen weiterhin so viel lernen, wann ist der Punkt gekommen, an dem die Maschinen beginnen, den kreativen Part übernehmen und mich als Kreativen ersetzen?
00:39:35 Feedback und Fragen aus der Community (Bugs, Auto Reframe, Machine Learning etc.)
00:41:40 Feedback aus Community: Wunsch nach universeller Sprache bei Skripten
43:16: Patrick möchte Community-Meinung zu den Begrifflichkeiten in Deutsch/Englisch hören: Wer nutzt die deutsche und wer die englische Version und warum?
00:46:00 Anton und Patrick zu Fragen aus Community: Wie muss eine Maschine ausgestattet sein, um möglichst gut zu funktionieren? Was gibt es für Tricks? Welche Hardware-Änderungen haben welchen Einfluss auf die Leistung (beispielsweise Multiframe-Rendering in After Effects)?
00:52:05 Nico und Patrick zu Grafikkarten, Performance und Stabilität: Nahezu alles, was im Bereich Machine Learning passiert, läuft über die Grafikkarte. Je mehr Speicher vorhanden, desto besser ist die Leistung / Idealerweise: Schnelle SSD-Karte
00:56:58 Frage auf Community: Im Team oft keiner der Bauteile 100% ausgelastet, gibt es eine zuverlässige Möglichkeit, den Flaschenhals zu finden? Patrick gibt ausführliche Antworten, Tipps und Einblicke in Entwicklungen (Speicher, CPU, Auflösung, Auslastung, Geschwindigkeit, etc.)

—–
Dir gefällt dieses Video? Dann gib uns einen Daumen nach oben und abonniere unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/AdobePRD?sub_confirmation=1

Lust auf noch mehr kreative Themen? Dann besuche uns auf dem Creative Connection Blog: http://blogs.adobe.com/creative/de/ oder auf unseren Social-Media-Kanälen:

Facebook: https://www.facebook.com/AdobeDE/
Instagram: https://www.instagram.com/adobe_de/
Twitter: https://twitter.com/adobedach

Auf unserem YouTube Kanal findest du Neuigkeiten, Tipps und Tutorials zu Adobe Creative Cloud, Adobe Stock, Adobe Document Cloud und Adobe Experience Cloud – und außerdem Trends sowie Videoaufzeichnungen der wichtigsten Events für Kreative & Marketer. Abonniere doch gleich mal unseren Kanal!

Duration: 01:05:28

source